Unsere Workshop-Spielregeln (AGB/Teilnahmebedingungen)

Toll, dass Du Dich zu einem unserer Workshops anmelden möchtest…. hier unser „Kleingedrucktes“:

Was beinhalten die Teilnehmergebühren?
In den Teilnehmergebühren sind enthalten:
1. Deine Teilnahme an den Workshop-Modulen des Kurses
2. ausführliche Kursunterlagen

Nicht enthalten in den Teilnehmergebühren sind:
* die Tagungspauschale für Mittagessen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen etc.
* Deine Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Wie läuft die Rechnungslegung ab?
Nach Deiner Anmeldung bekommst Du eine Anmeldebestätigung und eine 1. Rechnung über 10% der Kursgebühren,
falls es von Deiner Anmeldung bis zum Kursbeginn länger als 8 Wochen sind.
Die restlichen Kursgebühren werden wir Dir ca. 4 Wochen vor Kursbeginn in Rechnung stellen – zahlbar bis zum Kursbeginn.

Und falls Du stornieren musst?

  1. Stornierung durch uns (den Veranstalter)
    Bei Absage durch uns (den Veranstalter) werden bereits gezahlte Teilnehmergebühren zurück erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.
  2. Du stornierst den gebuchten Kurs vor Kursbeginn.
    Falls Du nach Deiner Anmeldung den Workshop stornierst, fallen Stornogebühr in Höhe von 10% Deiner Teilnehmergebühren an,
    die wir Dir jedoch gerne bei einer späteren Teilnahme an diesem Workshop wieder gut schreiben.
    Stornierst Du weniger als 30 Tage vor Ausbildungsbeginn beide Module, werden 50% des Seminarpreises berechnet,
    weniger als 10 Tage vor Seminarbeginn die komplette Kursgebühr. Alternativ kannst Du uns gerne einen Ersatzteilnehmer nennen.